Zebra

Zebra Technologies wurde im Jahr 1969 als Data Specialties gegründet. Im Jahr 1986 änderte das Unternehmen seinen Namen in Zebra Technologies. Zebra hat es sich zum Ziel gesetzt, die Sichtbarkeit zu verbessern, indem es Lösungen anbietet, die Menschen, Vermögenswerte und Daten auf intelligente Weise miteinander verbinden. Die RFID-Lösungen von Zebra können in vielen Bereichen eingesetzt werden, z.B. im Transportwesen und in der Logistik, in der Fertigung, im Gesundheitswesen, im Einzelhandel und im Gastgewerbe sowie in Lagerhäusern.

 

Produktpalette von Zebra Technologies:

 

RAIN RFID Handheld-Lesegeräte:

Zebra bietet ein umfangreiches Sortiment an Handheld-RAIN RFID-Lesegeräten sowie RFID-fähigen Barcodescannern. Elegante Handhelds, Freisprechgeräte und RAIN RFID-Schlitten wie der Zebra RFD8500 sind für die Verfolgung, Rückverfolgung sowie Inventarisierung von Vermögenswerten in Echtzeit konzipiert.

 

Stationäre RAIN RFID-Lesegeräte:

Zebra bietet eine umfangreiche Auswahl an stationären Lesegeräten mit unterschiedlichen Frequenzen, Reichweiten und Spezifikationen. Die Lesegeräte ermöglichen eine bessere Bestandsverwaltung und einen besseren Warenfluss. Die stationären RAIN RFID-Lesegeräte Zebra FX9600 und Zebra FX7500 sind bestens geeignet für diverse Anwendungen.

 

RAIN RFID-Drucker-Encoder:

tikettendrucker und -encoder von Zebra können RAIN RFID-Etiketten, -Tags und -Karten präzise kodieren. Zebra bietet eine Vielfalt an Druckern wie den ZD500R Desktop-RFID-Drucker, RFID-Drucker wie den Zebra ZT411 und den Zebra ZT610 sowie Etikettendrucker auf Metall wie den ZT410 Silverline.